Für heiße Tage
Sonnenschutz von SOLERO
Ob heller oder dunkler Teint, normale oder empfindliche Haut: Speziell für die individuellen Bedürfnisse entwickelt, reduzieren die SOLERO Sonnenschutzprodukte das Risiko von Langzeitschäden durch Sonneneinwirkung. Zudem spenden sie viel Feuchtigkeit, ziehen schnell ein und wurden auf die Hautverträglichkeit dermatologisch getestet und bestätigt. Außerdem: alle Produkte sind „made in Germany“.
In diesen Apotheken finden Sie SOLERO Sonnenschutz
Hier finden Sie Ihre gesund leben Apotheke
(über 2.000x in Deutschland)
Die SOLERO Produkte
Produktpass
SOLERO Erfrischende After-Sun-Lotion
Erfrischt und spendet 24 Stunden Feuchtigkeit
Beugt dem Austrocknen der Haut vor
Zieht schnell ein und fettet nicht
Pflegt sonnenstrapazierte Haut
Lindert das Gefühl von brennender Haut nach übermäßiger Sonneneinstrahlung
Geeignet für empfindliche Haut
Mit Aloe-Vera Konzentrat* und Provitamin B5
Frei von Emulgatoren, Mineralölen und Fetten
Produktpass
SOLERO Ultra sensitive Sonnenlotion LSF 30
Schützt vor Sonnenbrand und reduziert das Risiko von Langzeitschäden durch Sonneneinwirkung
Spendet langanhaltend Feuchtigkeit für glatte und weiche Haut
Hinterlässt keine fettigen Rückstände auf der Haut
Parfümfrei & wasserfest
Geeignet bei zu Ekzemen, Sonnenallergie/Mallorca-Akne neigender Haut
Frei von Emulgatoren, Mineralölen und Fetten
Frei von Nano-Material
Alkoholgehalt: 5 – 10 %
Produktpass
SOLERO Ultra sensitive Sonnenlotion LSF 50+
Schützt vor Sonnenbrand und reduziert das Risiko von Langzeitschäden durch Sonneneinwirkung
Spendet langanhaltend Feuchtigkeit für glatte und weiche Haut
Pflegt sonnenstrapazierte Haut
Hinterlässt keine fettigen Rückstände auf der Haut
Parfümfrei & wasserfest
Geeignet bei zu Ekzemen, Sonnenallergie/Mallorca- Akne neigender Haut
Frei von Emulgatoren, Mineralölen und Fetten
Frei von Nano-Material
Alkoholgehalt: 1 – 5 %
Auch als praktische Reise-/Probiergröße mit 50 ml erhältlich
Produktpass
SOLERO Ultra sensitives Sonnenspray für Kinder LSF 50+
Sehr hoher Schutz für empfindliche Kinderhaut
Hautverträglichkeit kinderärztlich bestätigt
Besonders pflegende Rezeptur
Parfümfrei & wasserfest
Für Kinder ab 6 Monaten
Geeignet bei zu Ekzemen, Sonnenallergie/Mallorca- Akne neigender Haut
Hinterlässt keine fettigen Rückstände auf der Haut
Frei von Emulgatoren, Mineralölen und Fetten
Frei von Nano-Material
Alkoholgehalt: 5 – 10 %
Produktpass
SOLERO Transparentes Sonnenspray LSF 30
Mit Vitamin E
Zieht schnell ein und fettet nicht
100% transparent
Schnelle Anwendung und gleichmäßiger Schutz
Schnell trocknend und nicht klebend
Hinterlässt kein fettiges Hautgefühl
Gleichmäßiger Sprühnebel, auch über Kopf
Frei von Nano-Material
Wasserfest
Produktpass
SOLERO Lippenpflegestift LSF50+
Mit Vitamin E
Enthält pflegende Öle und Bienenwachs
Parfümfrei & wasserfest
Hilft trockenen Lippen vorzubeugen
Frei von Nano-Material
Im Check: Eigenschutz und Hauttyp
Welcher Hauttyp sind Sie?
Typ 1
Rote Haare, hellblaue Augen
Sehr viele Sommersprossen
Sehr heller Teint, nie braun
Sehr schnell Sonnenbrand
Eigenschutzzeit von 5–10 Min., intensive Sonne wenn möglich komplett meiden
Typ 2
Blonde Haare, blau-grüne Augen
Viele Sommersprossen
Heller Teint, leicht gebräunt
Schnell Sonnenbrand
Eigenschutzzeit von 10–20 Min., Haut langsam an die Sonne gewöhnen
Typ 3
Brünette Haare, braune Augen
Wenige Sommersprossen
Mittlerer Teint, mittlere Bräune
Selten Sonnenbrand
Eigenschutzzeit von 20–30 Min., Sonnenschutz regelmäßig nachcremen
Typ 4
Schwarze Haare, dunkelbraune Augen
Keine Sommersprossen
Dunkler Hautteint, stark gebräunt
Sehr selten Sonnenbrand
Eigenschutzzeit von 60 Min., Basis-Sonnenschutz auftragen
Die Lichtschutzfaktor-Formel:
So lange sollten Sie maximal in der Sonne bleiben. Mit der folgenden Formel können Sie errechnen, wie lange Sie sich in der Sonne aufhalten können, ohne einen Sonnenbrand zu riskieren – vorausgesetzt, Sie cremen regelmäßig nach.
Eigenschutzzeit der Haut
LSF – Lichtschutzfaktor
300 min
Maximaler Sonnenaufenthalt in Minuten
Wichtige Tipps rund um den Sonnenschutz
So macht Sonne genießen Spaß!
1
Packen Sie genügend Sonnencreme ein: Vor Ort ist diese oft teurer!
2
Planen Sie pro Person und Woche eine 200 ml-Flasche ein
3
Gehen Sie niemals ungeschützt in die Sonne – cremen Sie sich am besten schon im Haus ein
4
Verwenden Sie zum Urlaubsstart einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF), um die Haut an die Sonnenstrahlen zu gewöhnen
5
Nach der ersten Urlaubswoche können Sie einen niedrigeren LSF nehmen – Ausnahme: Kinder und Sonnenallergiker. Diese benötigen weiterhin einen hohen LSF
6
Meiden Sie die intensive UV-Sonneneinstrahlung zwischen 11 und 15 Uhr
7
Achten Sie darauf, ausreichend Sonnencreme aufzutragen und den Schutz regelmäßig zu erneuern
8
Vergessen Sie nicht Gesicht, Nase und Ohren beim Eincremen Tragen Sie am besten nur Sonnenbrillen mit dem CE-Zeichen
Sommer, Sonne, Freizeitspaß
Coole Tipps für Kids
Ob am Strand, am Meer oder auf der Wiese: Vor allem im Sommer freuen sich die Kleinen darauf, endlich wieder länger draußen spielen zu können. Um die sensible Kinderhaut vor Sonnenbrand zu schützen, ist es jedoch wichtig einen entsprechenden Kinder-Sonnenschutz zu verwenden und folgende Tipps zu beachten:
Zwischen 11 und 15 Uhr ist die Sonneneinstrahlung am intensivsten – halten Sie sich am besten drinnen auf, da selbst Schatten keinen ausreichenden Schutz bietet!
Schützen Sie die Kinder mit einem Hut, langärmeliger Kleidung sowie spezieller UV-Schutzkleidung!
Achten Sie auf wasserfeste Sonnencreme mit einem LSF von mindestens 30 und frischen Sie den Schutzfilm regelmäßig auf!
Babys unter 12 Monaten sollten nie direkt in der Sonne sein – bevorzugen Sie schattige Plätze und cremen Sie die Kleinen gut ein!
Inspirationen für das nächste Reiseziel
Die 4 schönsten Inseln